© 2020 by Jörn Zilz         +49 (0)151 17768780         kontakt@joern-zilz.de

Was für ein Kacktag

Dieser Beitrag wird jetzt echt seltsam.


Die Sonne scheint.


Der See ist halbwegs ruhig.


Die Pferde sind im Wasser.


Cosmo findet einen Ananas-Strunk.


Eigentlich war alles Schicki.


Doch dann ging es los:






Zum Glück konnte ich heute noch unsere Yogarollen abholen. Der wunderbare Verdienst für meinen Muskelkater. Über die extrem limitierte Sonderedition freue ich mich wirklich so richtig. Danke, Danke, Danke an Sonja! Dafür robbe ich doch noch mal stundenlang über den Fußboden ;-)


Aber jetzt ist Ausgangssperre.

Und Welt-Spatzentag. Und die Mistviecher kacken uns ständig vor die Haustür.


Ach, und meinen olfaktorische Spaziergang kann ich mir wohl auch in die Haare schmieren. Der Bärlauch ist bis zum ersten Mai wahrscheinlich schon wieder weg. Köstliche Gerichte an Andere dürfen wir eh nicht mehr reichen.


Ist doch echt alles Kacke, oder?

Ich mache jetzt Yoga. So schaut's aus.