Die große OSTern-Tour (Teil 1)

Die erste Station unserer Tour war dieses Mal Leipzig. Nachdem alle davon schwärmen, wir seit Jahren daran vorbei fahren und irgendwie keiner mit mir hin möchte, habe ich mir ein Zimmer gebucht und Cosmo eingepackt. Der kann nämlich nicht widersprechen.

Hätte er doch nur. Jetzt weiß auch, warum wir immer daran vorbeifahren. Den Hype um Leipzig verstehe ich nicht. Ich war selten in einer Stadt, in der die Architektur zwischen Größenwahn aus frühen Zeiten und "Wer um alles in der Welt hat das verbrochen" in unmittelbarer Nachbarschaft wechselt. Zukünftig werden wir wohl wieder daran vorbeifahren.