Oktober

31

Flaneurographieren

Ein Herbstspaziergang am Ammersee 

Geruchsintensiver Foto-Spaziergang mit vielen Aha-Erlebnissen

Ein Herbstspaziergang von Stegen nach Buch Anfang November voller Dufterlebnisse ist immer wieder ein Erlebnis. 

Wir gehen zuerst durch einen Eichen-Buchen-Mischwald. Dort herrschen spätmorgens wunderschöne Lichtstimmungen und es riecht nach Pilzen und feuchtem Laub.

Weiter geht es am Seeufer zum Dampfersteg nach Buch. Zwischen dem Wasser und dem Weg leuchten die Blätter des Hartriegels in allen Gelbtönen dieser Welt und der Duft des Sees weht leise herüber.

Wenige Boote sind noch im Wasser und schaukeln leise vor sich hin. 

Nach einer Schleife um das ARRI-Schlösschen mit seinen Pferdekoppeln (auch ein Geruchserlebnis) gehen wir vorbei an Helene Fischers neuem Domizil und wieder zurück zum See. 

Den letzten Teil des Rückweges spazieren wir meist direkt am Seeufer und freuen uns an den Dingen, die die ersten Herbststürme an Land gespült haben. Es gibt dort soviel zu entdecken.

 

Die Tour ist ca. 6 Kilometer lang und dauert zwischen 2,5 und 3 Stunden.

 

Das Kamerasystem ist bei diesem Spaziergang egal, ob Spiegelreflex, Systemkamera oder Mobiltelefon, an diesem Tag ist alles erlaubt.

 

Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt, Nebel und Regen haben um diese Jahreszeit durchaus ihren Reiz und die Gerüche sind dann sogar noch intensiver.

 

Eine Ausnahme gilt bei starkem Wind oder Sturm, da wir größtenteils durch einen naturbelassenen Wald laufen werden, in dem dann die Gefahr von herabfallenden Ästen droht.

Teilnahme-Voraussetzungen

  • Gute körperliche Kondition und festes Schuhwerk, denn es geht über Stock und Stein

  • Natürlich eine Kamera, egal ob Spiegelreflex, Spiegellos oder Smartphone

  • Spass am Fotografieren und Experimentieren

  • Freude am Sehen und Entdecken

Bemerkung

  • Bei starkem Wind und Sturm entfällt der Spaziergang

  • Nach Möglichkeit bin ich bei der Bildung von Fahrgemeinschaften behilflich

 

Anfahrt mit den Öffentlichen ab Hbf. München

mit der S-8 bis Herrsching, 

dann mit dem Bus 921 bis Stegen,

2 Minuten Fussweg bis zum Treffpunkt

Termin

31.Oktober 2020

10.30 - 13.00 Uhr

Teilnahmegebühr

85 €

Maximale Teilnehmerzahl

5 Personen

Kursleitung

Jörn Zilz

Treffpunkt und Start

Um 10:30 Uhr auf dem großen Parkplatz gegenüber der Ammerseeschifffahrt in Stegen  zum Google Link

Dauer

Der Spaziergang dauert ca. 2,5 Stunden und ist rund 6 Kilometer lang

IMPRESSIONEN

1/1